TU Berlin

Keramische WerkstoffeElektrische Antriebe

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Lupe

Das Fachgebiet Keramische Werkstoffe der Technischen Universität Berlin ist Partner beim Forschungsprojekt:

Elektrische Antriebe

Lupe

Ziel des Forschungsprojekts

Entwicklung der wettbewerbsfähigen elektrischen Maschine der Zukunft sowie die Anwendbarkeit der Forschungsergebnisse auf verwandte Bereiche, wie z.B. Bahnantriebe.

Beschreibung

Der elektrische Antrieb ist heute schon weit verbreitet. Aufgrund des Klimawandels
steigt der Stellenwert weiter. Klassische Verbrennungsmotoren werden durch
elektrische Antriebe ersetzt.

Neben der Verfügbarkeit und dem Wirkungsgrad ist die höhere Leistungsdichte (Leistung/eingebrachte Masse) eine der zentralen Anforderungen an die Entwicklung neuer elektrischer Antriebe. Um weiter wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen deshalb disruptive Ansätze gefunden werden, die elektrische Maschine von Grund auf neu zu gestalten und
zu fertigen. Die Digitalisierung bietet hierfür enorme Chancen.

Lupe
Lupe

Unsere Projekte werden kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe