direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das Kompetenz- und Technologiezentrum „Verfahrenstechnik und Materialanalytik“ bietet folgende Dienstleistungen an:

Materialentwicklung und Bauteilherstellung

Technologische Beratung, Gutachten und Schadenanalyse

Strukturcharakterisierung: Röntgenbeugung, UV/VIS/NIR-Spektroskopie, Rasterelektronenmikroskopie, FTIR-Spektroskopie

Chemische Analyse: Optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES); Trägergasheißextraktion (C/N/O/S-Analyse); Massenspektrometrie

Materialanalytik und Werkstoffprüfung: Simultane Thermische Analyse, Mechanische Prüfungsverfahren, Partikelgrößenanalyse, Rheologische Eigenschaften, Impedanzspektroskopie, Batterie- und Akkustresstestverfahren

 

Werkstoffherstellung:

  • chemische Synthesemethoden: Sol-Gel, hydro- und solvothermale Synthese, klassische Synthesemethoden, Polymerpyrolyse
  • Pulvertechnologie
  • Hochtemperaturbehandlung: Öfen bis 1750°C; Rohröfen bis 1500°C unter Luft, Schutzgas und Reaktionsbedingungen
  • Formgebungsverfahren: Extruder, Uniaxiale Pressen
  • Herstellung poröser Keramiken: Gefriertrocknen, Schäumen
  • Sintern: Heißpressen
  • Beschichtungsverfahren: Wirbelschichtreaktor, Dünn- und Dickschichtherstellung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Prof. Dr. Aleksander Gurlo
+49(0)30 314 23425
gurlo(at)ceramics.tu-berlin.de

Dr. Oliver Görke
Oliver.Goerke@ceramics.tu-berlin.de
+49(0)30 314 24976

Anne-Claude Amtsfeld
Sekretariat BA3
+49(0)30 314 24833
+49(0)30 314 28534 FAX